Jahrbuch "Naturkonservativ"

Naturkonservativ. 2008/2009. Hrsg. i. A. der Herbert-Gruhl-Gesellschaft e.V. von Andreas Gruhl und Volker Kempf. Bd. 2 der Schriftenreihe Naturkonservativ der Herbert-Gruhl-Gesellschaft e.V. Bad Schussenried: Gerhard Hess Verlag, 2008. 167 Seiten, 12 Euro; (ISBN 978-3-87336-904-7).















Inhalt

I. Natur heute
Klas Schramm: Atomkraftwerk Fessenheim - 30 Jahre + X?
Heinz-Siegfried Strelow: Laudation auf Antoine Waechter
Pressedokumentation: Kämpfer für eine ökologische Politik

II. Konservativ heute
Pressedokumentation: Die Schwarz-Grün-Debatte
Herbert-Gruhl-Gesellschaft: Das schwarz-grüne Manifest
Josef Schüßlburner: Überlegungen zur aktuellen Gefährdung der Gewaltenteilung in Deutschland

III. Schwerpunktthema
Heinz-Siegfried-Strelow: Ernst Rudorff, Begründer des Naturschutzes
Götz Fenske: Bwgegnungen mit Carl Amey und Herbert Gruhl
Volker Kempf: Arne Naess: Begründer der "Tiefenökologie"

IV. Zeitgeschehen
Horst Haitzinger: Karikatur
Jean Biére u.a,: Das ökologische Tagebuch

V. Aus der Bücherwelt
Rezensionen

Exemplare bei der Herbert-Gruhl-Gesellschaft erhältlich (Kontakt siehe blauer Infokasten)